Brand Hecke

Die Feuerwehr Marktoberdorf wurde zum Brand einer Gartenhecke in die Goethestraße alarmiert. Noch auf der Anfahrt zum Gerätehaus erhöhte die Leitstelle Allgäu, aufgrund eines weiteren Notrufes, die Alarmstufe auf Brand am Gebäude. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte das Feuer bereits auf den Dachstuhl einer Garage übergegriffen. Dies konnte auch durch den beherzten Einsatz eines Anwohners mit dem Gartenschlauch nicht verhindert werden. Mit den Mitteln der Feuerwehr war der Brand jedoch schnell gelöscht, so dass am Gebäude nur geringer Schaden entstand. Auch das Übergreifen auf eine weitere Garagenreihe am anderen Ende der brennenden Hecke konnte verhindert werden. Die Brandursache stand zum Einsatzende noch nicht fest.

 


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 2. Juli 2018 00:00