Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Auf der B16 kam es zum Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Eine der beiden Fahrerinnen wurde dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt tödliche Verletzungen. Die Fahrerin des anderen Pkw wurde schwer verletzt. Da aufgrund der Aussage einer Zeugin die Vermutung aufkam, dass sich eine weitere am Unfall beteiligte Person vom Unfallort entfernte wurde kurzzeitig das umliegende Gelände abgesucht. Der Verdacht bestätigte sich jedoch nicht. Zur Unfallaufnahme war ein Gutachter vor Ort.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 1. Januar 2021 16:59
Fahrzeuge ELW 1
LF 30/25
HLF 30/20
V-LKW
VSA