LKW-Brand

Die Feuerwehren Marktoberdorf, Unterthingau und Geisenried wurden zu einem brennenden LKW auf die B12 westlich von Geisenried alarmiert. Zeitgleich ging die Meldung über einen weiteren brennenden LKW auf Höhe Mooshütte ein, zu dem die Feuerwehren Mauerstetten und Kaufbeuren disponiert wurden. Tatsächlich war die einzige Einsatzstelle auf Höhe Mooshütte, wo ein Reifen eines Sattelanhängers brannte. Der Versorgungs-LKW übernahm dort die Verkehrsleitung aus Richtung Marktoberdorf, alle weiteren Kräfte rückten ein.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 21. Januar 2021 10:08
Fahrzeuge ELW 1
LF 16/20
LF 30/25
V-LKW
VSA
Alarmierte Einheiten FF Geisenried, FF Unterthingau, FF Mauerstetten, FF Kaufbeuren, Kreisbrandinspektion