Schwerer Verkehrsunfall

Ein Pkw wollte nach links abbiegen und musste bedingt durch den Gegenverkehr anhalten. Dies erkannte der Lenker eines nachfolgenden Pkw zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Die Rettungskräfte wurden durch das automatische Notrufsystem eCall alarmiert. Da keine Person eingeklemmt war beschränkten sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf die Sicherung der Unfallstelle und verkehrslenkende Maßnahmen.
 

Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung
Einsatzstart 6. April 2021 17:20
Einsatzdauer 18:45:00
Fahrzeuge ELW 1
LF 30/25
HLF 30/20
V-LKW
VSA
Alarmierte Einheiten FF Geisenried, Kreisbrandmeister OAL 4/2